ARBEITSWEISE ...

1. Wir verstehen unser Beratungsangebot als übergemeindliches, diakonisches Handeln. Deshalb ist die Beratungsstelle offen für jeden Hilfesuchenden. Eine bestimmte Kirchenzugehörigkeit oder Konfession ist nicht Voraussetzung.

2. Die Beratungsstelle ist ein Arbeitszweig der „Biblischen Seelsorge und Lebensberatung“. Die Mitarbeiter sind Christen, die sich zu den Grundlagen der Evangelischen Allianz bekennen.

3. Die Mitarbeiter im Beratungsdienst erkennen die Autorität des Wortes Gottes in Glaubens- und Lebensfragen an und beraten aufgrund biblischer Weisung. Erkenntnisse und Methoden aus dem Bereich der Humanwissen-schaften werden, soweit sie geistlich vertretbar sind, in die Beratung mit einbezogen.

4. Die Mitarbeiter arbeiten als Team und haben sich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Das Team wird fachlich durch regelmäßige Supervision begleitet.

5. Bei körperlichen oder psychischen Erkrankungen kann es sein, dass wir zusätzlich zur Beratung den Besuch bei einem Facharzt voraussetzen.
.


FINANZEN ...
6. Folgende Kosten sind als Spende zu begleichen:

Einzelgespräch (ca. 60min.): 50.- €uro
Paargespräch (ca. 75min.): 65.- €uro
Mediation (ca. 90min.): 75.- €uro

7. Unsere Arbeit finanziert sich ausschließlich durch die angemessenen Beiträge der Ratsuchenden und Spenden eines Freundeskreises. Die Möglichkeit, Beratung in Anspruch zu nehmen, soll nicht an den Finanzen scheitern. Im Einzelfall ist eine Sondervereinbarung möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Bankverbindung:

Sparkasse Gießen
Konto Nr. 200 539 833
BLZ 513 500 25
IBAN DE02 5135 0025 0200 5398 33

Vermerk:
„Spende-Beratungsstelle“

Eine Spendenquittung wird jeweils im Januar des folgenden Jahres zugestellt

Freiraum
Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Am Flensunger Hof 10
35325 Mücke

Tel. 06400/50972
Fax:

info@freiraum-muecke.de

Ein Arbeitszweig des


Chrischona Gemeinschaftswerk Deutschland e.V.